Unbenannt-1a

Unter ihrem Künstlernamen Lile an Eden hat die Grazer  Schauspielerin, Designerin,

Autorin und Empathin  Gabriela Kriebernegg, mehrere Bücher geschrieben,

die allesamt in unterschiedlichster Form Wege zeigen die Illusion der Trennung zu überwinden. Sie erforscht

seit vielen Jahren die Multidimensionalität des menschlichen Seins und begleitet Menschen

zu mehr Selbstgewahrsein, Selbstbestimmung und einem freien, zum Wesen hin durchlässigen Ausdruck

ihres eigenen gefühlten Seins.

 

Zitat:

"Mein Erleben spielt auf ganz vielen Ebenen, die sich überlappen und meinen Verstand schon längst sich erweitern liessen.

Das ist gut so, denn dadurch erschlossen sich mir andere Möglichkeiten der Wahrnehmung, die sich mir wie eine vereinigte

Form all unserer Sinne darstellen, d.h. mein Denken entspricht mehr einem sich fühlend und hörend Antasten, mein Sehen

ist zum Fühlen geworden und das Schweigen breitete sich aus in mir wie eine langsam wachsende Knospe, die erst voll

erblüht, die Sprache entdeckt, erweckt und gebiert...nun, ich habe lange geschwiegen, doch ich fühle, dass es Zeit wird

zu sprechen, zu teilen, einen Raum zu betreten, der uns Zuhause ist, innen und aussen, wo wir in Wahrhaftigkeit,

Geborgenheit, Liebe, Mitgefühl und Verständnis eine Erlebniswelt kreieren, in der Wunder selbstverständlich sind"

 

 Meine "Arbeit"

Ich verstehe meine Tätigkeit als einfache Unterstützung für Menschen, sich ihrer eigenen Ganzheit bewusst zu werden
und aus der gefühlten Erfahrung dieser Ganzheit heraus ihr Leben in Einklang mit sich selbst zu gestalten.
"Die vielzitierte Erfahrung des Einsseins, die so oft irgendwo im aussen gesucht wird, ist in erster Linie
die Erfahrung des Einsseins in sich selbst im Hier und Jetzt, die es einem ermöglicht, angstfrei
in Einfachheit und Klarheit,  Leben, als Abenteuer und Geschenk liebend, zu verwirklichen
in sich selbst, durch sich selbst, für sich selbst und so auch wahrhaft mit anderen.
Die Selbstwahrnehmung als ungeteiltes heiles Ganzes, birgt eine ICH-erfahrung die in stetem Wandel ist,
den das Leben mit sich bringt, sich dennoch stets als kontinuierlich erfährt und so überall, vorallem in sich selbst
zuhause ist, ein Ich, das den physischen Körper als wundervolle Möglichkeit der Wahrnehmung begreift,
doch nicht mit ihm identifiziert ist und sich innerhalb und  ausserhalb seiner in seinem ewigen Sein erfährt"


Bei Interesse an Einzelterminen kontaktiert mich bitte telefonisch:0043(0)69910705685 ♥ Gabriela

 

 www.artvisionweb.com , www.lileaneden.at und www.sfinks.at

 

Vorträge:

http://www.lileaneden.at/248483818

 

Bücher:

 Das Buch des Lebens- Der vergessene Mythos der Liebe(Orakelbuch)

http://www.artvisionweb.com/index.php/component/content/article/8-buecher/3-das-buch-des-lebens

 

 Oma´s Märchenbuch- Märchen im Wandel der Zeit

http://www.artvisionweb.com/index.php/component/content/article/8-buecher/4-omas-maerchenbuch

 

 AN- Liebe in Zeiten der Seelendämmerung (Roman)

 (Artvisionweb Verlag)

http://www.artvisionweb.com/index.php/component/content/article/8-buecher/2-an

 

  DIE MAGISCHE NATUR- Seelenspiegelungen,Gedichte und Aphorismen 

(Artvisionwebverlag)

http://www.artvisionweb.com/index.php/component/content/article/8-buecher/5-magische-natur

 

Leseproben:

http://www.lileaneden.at/248483821